Gemeinde Krummwisch

im Amt Achterwehr

Karte von Amt-Achterwehr Amt-Achtwehr Gemeinde Achterwehr Gemeinde Melsdorf Gemeinde Ottendorf Gemeinde Bredenbek Gemeinde Felde Gemeinde Krummwisch Gemeinde Quarnbek Gemeinde Westensee

Aktuelles

DRK Ortsverein Bredenbek-Krummwisch

Bereits im Jahr 1962 wurden erste Grundüberlegungen zu einer Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes in den Orten Bredenbek und Krummwisch angestellt. Trotzdem dauerte es noch bis zum 15. Oktober 1968 bis der Ortsverein schließlich in Krey`s Gasthof in Bredenbek gegründet wurde. In Anwesenheit des Vorstandes vom Kreisverband und unter der Leitung von Landrat Karl Jacobsen wurde dann der Ortsverein Bredenbek-Krummwisch aus der Taufe gehoben. Die Bürgermeister der Gemeineden Bredenbek und Krummwisch sagten dem Verein finanzielle Starthilfe zu und nach der Wahl des ersten Ortsvorstandes konnte der Verein seine Tätigkeiten aufnehmen. Insgesamt 46 Personen aus beiden Orten ließen sich am Gründungsabend als Mitglieder eintragen.

Jeden Monat sollte nun eine Versammlung stattfinden und schon im November wurde der erste Kursus in Erster Hilfe angeboten. Im Zuge der Betreuungsarbeit für Senioren nannte man die ersten Treffen „Kaffeenachmittag mit Bewirtung“. Im Jahre 1977 wurde daraus der heutige „Seniorenclub“, an dem sich auch die Kirche Bovenau und die Arbeiterwohlfahrt beteiligten.

Der Ortsverein veranstaltet von September bis Mai, meist am ersten Dienstag im Monat, eine Versammlung. Die Themen sind sehr vielseitig. Außerdem werden jedes Jahr zwei Halbtagesfahrten, eine zu einer Modenschau und eine Besichtigungstour, angeboten. Hierbei sind, wie auch zu den Versammlungen immer gerne Gäste gesehen.

Jährlich im November wird in die Grundschule Bredenbek zur Blutspende aufgerufen. Nach dem Blutspenden können sich die Spender an einem reichhaltigen Büfett stärken. Das Büfett wird von den Damen des DRK Ortsvereins ausgerichtet.

Im Dezember wird sich dann mit dem Seniorenclub bei der Weihnachtsfeier auf die Weihnachtszeit eingestimmt. Hier gibt es neben Kaffee und Kuchen auch musikalische Vorträge und einige Geschichten zur Weihnachtszeit.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen:

  1. Vorsitzende Beate Lemke (Tel. 04334/871 oder E-Mail: beate.lemke[at]t-online[Punkt]de)

  2. Vorsitzende Frauke Krey (Tel. 04334/934)

Kassenwartin Frauke Möller (Tel. 04334/890)

Schriftwartin Maren Sievers (Tel. 04334/)


Auf dem Foto ( von links nach rechts) Beate Lemke, Marlene Möller, Ingrid Ehmke, Frauke Krey, Anneliese Reimer
Nach dem Wechsel der Vorsitzenden vor 2 Jahren, haben sich jetzt auch Anneliese Reimer (rechts aussen) und Ingrid Ehmke ( 2. von links) aus der Vorstandarbeit verabschiedet.Annliese Reimer war seit Januar 1983 als Schriftführerein tätig. Dieses Amt übernimmt jetzt Maren Sievers (links aussen).